Allgemeine Geschäftsbedingungen - Sooyou Korean Cosmetics

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Sooyou GmbH

1.       Geltungsbereich

  • Für alle Lieferungen von Sooyou GmbH an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2.       Vertragspartner

  • Der Kaufvertrag kommt zustande mit Sooyou GmbH, Platz 3, 6039 Root D4, Schweiz, E-Mail: order@sooyou.ch

3.       Bestellung

  • Bestellungen können ausschließlich elektronisch im Online-Shop gemacht werden. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie Ihr uneingeschränktes und vorbehaltloses Einverständnis zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Abweichende Bestimmungen hiervon gelten nur, wenn sie ausdrücklich von Sooyou GmbH anerkannt werden. Dies gilt auch, wenn Sooyou GmbH Ihre Bestellung ohne Vorbehalt und in Kenntnis abweichender Bedingungen angenommen hat.

4.       Angebot und Vertragsschlus

  • Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten «solange der Vorrat reicht». Irrtümer vorbehalten.
  • Durch Anklicken des Buttons «Bestellung abschicken» im letzten Schritt des Bestellungsprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

5.       Vertragstext

  • Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

6.       Geschenkkarte

  • Die Sooyou-Geschenkkarte ist übertragbar, nicht personalisiert und 36 Monate ab Kaufdatum gültig.

7.       Preise und Versandkosten

  • Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  • Für Bestellungen unter CHF 29.-- verrechnen wir einen Mindermengenzuschlag von CHF 9.--.
  • Lieferung in der Schweiz und das Liechtenstein werden kostenlos mit der Schweizer "PostPac Economy  (B-Post, Zustellung innerhalb 3-4 Werktagen)" ohne Untershrift verschickt.
  • Die Porto- & Versandkosten betragen für Lieferungen in der Schweiz und Liechtenstein mit "PostPac Priority (A-Post, Zustellung am nächsten Werktag)" CHF 5.95 und bei Lieferung von Sooyou-Geschenkkarten CHF 2.95.
  • Alle Bestellungen welche bei uns eintreffen werden ab unserem eigenen Lager versandt bzw. innerhalb von 1-2 Werktagen verarbeitet und auf die Post gebracht.
  • Alle Bestellungen werden unversichert Versendet. Sobald die Bestellung versendet wurde übernimmt der Käufer die Haftung.

8.       Lieferung

  • Die reine Versandzeit beträgt für die Schweiz und Liechtenstein zwischen ca. 2-3 Werktage. 
  • Der Versand der verfügbaren Ware erfolgt bei Bezahlung mit Kreditkarte in der Regel innert 1-2 Werktagen (Bestellbearbeitung & reine Lieferzeit). Am Wochenenden, National- und Regionalfeiertagen erfolgt keine Lieferung.
  • Wir haften nicht für Lieferprobleme, die durch die Schweizer Post entstehen. Falls die übermittelten Daten nicht korrekt sind, können wir für Lieferverzögerungen oder nicht erfolgte Lieferungen nicht haftbar gemacht werden.

9.       Zahlung

  • Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte (Visa, MasterCard), PayPal, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder Twint.
  • Sobald Sie die korrekten Angaben Ihrer Kreditkarte/Postcard auf der Acquirer Homepage (SIX Payment Services) angegeben haben oder wir Ihre Zahlung erhalten haben, wird der Versand ausgelöst.
  • Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10.        Eigentumsvorbehalt

  • Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
  • Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.
  • Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
  • Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis  beruht.
  • Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungs-Verpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

11.     Prüfung, Mängelrüge

  • Der Kunde prüft die Ware bei Lieferung gemäss Gesetz.
  • Allfällige Mängel sind sofort und innerhalb 10 Tagen nach Empfang der Ware zu rügen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Die Mängelanzeige hat durch einem Rücktrittsformular (im Sooyou Shop verfügbar) zu erfolgen. Mit der Mängelanzeige erhalten wir das Recht, den mitgeteilten Mangel bzw. Schaden durch eigene Mitarbeiter oder Experten unserer Wahl überprüfen zu lassen.
  • Die Bestellten Produkte werden von uns vor der Zustellung einzeln geprüft und versichern uns, dass sie in einwandfreiem Zustand sind. Für Schäden die während der Lieferung oder durch den Käufer gemacht werden haften wir nicht.

12.     Rücktrittsrecht und Auswirkungen

  • Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurück zu treten (Rücktrittsfrist).
  • Die Rücktrittsfrist läuft 14 Tage nach dem Tag ab, an dem der Kunde oder ein Dritter, der kein Kurier, jedoch vom Kunden beauftragt sein darf, den Besitz über die Produkte erhält. Im Fall einer Bestellung über verschiedene Artikel, die getrennt geliefert werden, 14 Tage nach dem Tag, an dem der Kunde oder ein Dritter, der ein Kurier, jedoch vom Kunden beauftragt sein darf, den Besitz über die Produkte erhält.
  • Um sein Rücktrittsrecht ausüben zu können, ist der Kunde verpflichtet, Sooyou über seine Entscheidung, vom Vertrag zurücktreten zu wollen, mit ausdrücklicher Erklärung (über das Widerrufformular per Post oder E-Mail) zu informieren. Zu diesem Zweck hat er das Widerrufsformular auszufüllen, das sich hier auf dieser Internetseite herunterladen lässt. Sollte sich der Kunde für den Rücktritt entscheiden, schickt ihm Sooyou eine Empfangsbestätigung der Rücktrittserklärung zu (auf dem Postweg oder elektronischem Weg).
  • Um die Rücktrittsfrist einzuhalten, genügt es, dass der Kunde die Rücktrittserklärung vor dem Ablauf der Frist abschickt.
  • Sollte der Kunde vom Vertrag zurücktreten, werden ihm alle Zahlungen, die er zugunsten von Sooyou geleistet hat, innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sooyou über die Rücktrittserklärung informiert wurde, erstattet (exklusiv Versandkosten und Gebühren für Mindestbestellmenge). Diese Rückerstattungen werden auf dasselbe Zahlungsmittel überweisen, das der Kunde für seine Bestellung verwendet hat, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben wird. Die Rückerstattung kann bis zum Erhalt der zurückgesendeten Ware bzw. der Bestätigung der Rücksendung der Ware durch den Kunden ausgesetzt werden.
  • Der Kunde ist dazu verpflichtet, die Ware an Sooyou zurück zu senden. Dies hat ohne schuldhaftes Verzögern innerhalb von 14 Tagen nach Abschicken der Rücktrittserklärung und nach Erhalt der Empfangsbestätigung der Rücktrittserklärung von Sooyou zu erfolgen. Die Rücktrittsfrist gilt als eingehalten, wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der 14 Tage abgeschickt hat. Die direkten Kosten der Rückgabe fallen zu Lasten des Kunden. Der Kunde ist ausschließlich für eine Wertverminderung der Ware aufgrund der Handhabung verantwortlich, wenn diese über diejenige hinausgeht, die zur Feststellung der Eigenschaften, Art und Natur der Produkte notwendig ist.
  • Der Kunde kann in keinem Fall vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen, wenn es sich um versiegelte Produkte handelt, deren Rückgabe aus hygienischen oder gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist und diese nach der Zustellung geöffnet wurden.

13.     Garantie:

  • Wir geben keine Garantie auf unsere Produkte.  Auch geben wir keine Garantie auf allergische Reaktionen. Die Produktbeschreibungen können abweichen von Produkt zu Produkt. 

14.     Gewährleistung

  • Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

15.     Geistige Eigentumsrechte

  • Die geistigen Eigentumsrechte für das Online-Shop, einschließlich ihrer Gestaltung und Inhalte, insbesondere aller Dokumente, Elemente und Programme, stehen ausschließlich Sooyou GmbH zu und dürfen ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung nicht vervielfältigt, verbreitet, bearbeitet oder öffentlich wiedergegeben werden.
  • Die Reproduktion oder sonstige Verwendung der veröffentlichten Dokumente ist nur zu informativen Zwecken oder zum persönlichen Gebrauch zulässig. Jede andere Reproduktion und jeder andere Gebrauch sind ausdrücklich untersagt.

16.     Datenschutz

  • Sooyou GmbH verarbeitet Personendaten ausschliesslich zur Bestellabwicklung und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehung (Kredit- und Bonitätsprüfung). Dabei werden die massgeblichen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen jederzeit vollständig eingehalten.    
  • Personendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet, sofern dies nicht zur Bestellabwicklung notwendig ist.
  • Personenbezogene Daten werden auf dieser Website ausschliesslich verschlüsselt versandt im SSL (Secure-Socket-Layer) Verfahren. Dieses Verfahren gehört zu derzeit sichersten Verfahren zur Verschlüsselung von Daten.
  • Neue Kunden können sich in unsere Empfängerliste unseres periodischen Newsletters eintragen und so von Sonderangeboten, welche via Newsletter verbreitet werden, zugreifen. Wollen Sie von diesem Dienst nicht mehr profitieren, kann der Newsletter jederzeit und für immer abgemeldet werden (direkt in der Newsletter oder im Kundenkonto).

17.     Sonstiges

  • Wir behalten uns vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen, Preise und Versandkosten bei Bedarf jederzeit anzupassen oder zu ändern.
  • Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

18.     Anwendbares Recht, Gerichtsstand

  • Es gilt schweizerisches Recht. Das Kollisionsrecht sowie das UN-Kaufrecht sind ausgeschlossen. Zuständiger Gerichtsort ist Luzern.

Stand Root, Juli 2017