Strahlende Haut in 8 Schritten mit Whamisa

Die Koreanerinnen neigen dazu, sich um ihren Teint als die ultimative Investition zu kümmern, die nicht nur ihr Geld verdient, sondern auch ihre Zeit. In der Tat führen die meisten eine bis 10-stufige Reinigungs- und Feuchtigkeits-Routine durch - jede einzelne Nacht.

 

1. Schritt: Vorbereitung und Vorreinigung und dann wieder reinigen

Oil Cleanser: Die erste Hälfte der allseits beliebten koreanischen "Doppelreinigung"-Methode beinhaltet das Entfernen der BB-Creme des Tages, das Erröten mit einem nährstoffreichen Tuch und die Spur von Augen Make-up mit einem flüssigen Entferner. Als nächstes ziehen Sie Talg und Bakterien mit einem sanften Ölreiniger und lauwarmem Wasser heraus. Öl beseitigt Verunreinigungen, ohne die Haut auszutrocknen.

Foam Cleanser: Die Koreanische Hautpflege baut darauf, dass eine gründliche, richtige Reinigung der Schlüssel zu einem strahlenden, Akne freien Teint ist, und genau deshalb entscheiden sie sich für eine erneute Reinigung - mit einer milden Creme oder einem schäumenden Reinigungsmittel. Reibe nicht! und die weichen kreisförmigen Bewegungen machen den Trick.

 

2. Schritt: Polieren, Polieren, Peeling

Exfoliator: Unsere Haut ist voll von abgestorbenen Hautzellen, die sich unsichtbar auf der Oberfläche angesammelt haben, also ziehen Sie sie mit einem Exfoliator sanft ab. Jedoch ist das Schrubben Ihres gesamten Gesichts jede einzelne Nacht nicht empfehlenswert. Es ist besser, sich auf Bereiche zu konzentrieren, die es wirklich brauchen, wie sichtbare Poren auf den Wangen oder Mitesser auf der Nase.

 

3. Schritt:  Straffen mit Toner oder Mist

Die Konsistenz des Pflegetoners von Whamisa ähnelt einem Serum. Sie ist zugleich angereichert mit Arganöl, Löwenzahnextrakten und Galactomyces und fermentierten Inhaltsstoffen. Da als Basis kein Wasser verwendet wird, sondern pflanzliche Extrakte aus Aloe Vera und Chrysanthemen, ist der Toner besonders reich an pflegenden Wirkstoffen, welche die Haut optimal mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgen.

 

Toner/Mist: Wir sprechen nicht über den durchschnittlichen, alltäglichen, mit Alkohol vollgefüllten Toner, der in der westlichen Hemisphäre gefunden wird; Koreanische Variationen werden als feuchtigkeitsspendende und klärende Pflege-Essenz vermarktet. Es beruhigt und stellt die pH-Balance der Haut wieder her. Außerdem bereitet es Ihre Haut besser darauf vor, was als nächstes kommt.

Oft als der wesentliche Teil des koreanischen Hautpflege-Programms angesehen (abgesehen von doppelter Reinigung, natürlich), Toner oder Mist ist ein nährendes flüssiges Konzentrat, das den Zellerneuerungsprozess der Haut effektiv unterstützt und zu einer Erhöhung der Elastizität und Festigkeit sowie zu einem helleren Teint führt. Sobald Sie es verteilt haben, klopfen Sie es sanft in die Haut, um die Absorption zu unterstützen.

Im Grunde genommen handelt es sich um eine kondensierte, vitaminreiche Version von Toner oder Mist mit einer viel glatteren Konsistenz. Außerdem ist jeder einzelne Tropfen ein mächtiger Schlag. Sein Zweck ist es, alle bestehenden oder potenziellen Anti-Aging-Probleme direkt anzugehen, wie z. B. Abstumpfung der Haut, ungleichmäßiger Tonus oder Verlust von Kollagen und Elastizität.

 

4. Schritt: Massieren, Flicken, Maskieren

Sheet Masks: Wir empfehlen für maximale Wirksamkeit 2-3 Mals pro Woche eine Gesichtsmaske anzuwenden. Auf den Abenden ergänzen Sie es mit einer fünfminütigen Gesichtsmassage zur Förderung der Durchblutung oder entscheiden Sie sich für gezielte Behandlungen in Form von Anti-Falten-Augenklappen und einer absolut entzückenden, hydratisierenden Lippenmaske.

 

5. Schritt: Tippe auf die Augencreme

Eye Cream: Da Vorbeugen besser ist als eine Kur, halten Sie feine Linien, Schwellungen und Augenringe mit einer intensiven Augencreme in Schach. Der Trick besteht darin, die Haut nicht zu zerren oder zu ziehen, sondern großzügig um das gesamte Auge herum zu klopfen. Dadurch wird sichergestellt, dass der dünne, empfindliche Bereich optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird, so dass er nicht austrocknet und noch mehr feine Linien erzeugt.

 

6. Schritt: Emulgieren Sie sich (Face)

Moisturizer (Face): Erinnern Sie sich an diese umfassende Reinigungssitzung, die am Anfang stattfand? Sie können den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut mit einer leichten Emulsion auffüllen, die wir Gesichtsfeuchtigkeitscreme nennen würden. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um das Produkt leicht in Ihr Gesicht zu massieren, um die Durchblutung zu fördern und vergessen Sie Ihren Hals nicht!

 

7. Schritt: Emulgieren Sie sich nochmals (Lip)

Moisturizer (Lip): Die Lip Moistures von Whamisa bestehen aus pflegenden Inhaltsstoffen und enthalten viele feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, sodass das altbekannte Problem, dass die Lippen nach dem Auftragen von Lippenpflege nur noch spröder werden und man folglich immer nachschmieren muss, ausbleibt.

 

8. Schritt: Sonnencreme, Sun Pact oder BB Pact auftragen

Sun Cosmetics/Color Cosmetics: Für das grandiose Finale von "natürliche, leuchtende Haut" schließen wir den Kreis und verdoppeln noch einmal. Tragen Sie tagsüber eine Sonnenkosmetik oder eine Farbekosmetik mit Sonnenschutz auf.